Programmatic Native: Ligatus und Platform 161 kooperieren

12/04/2017
by Brigitte Bertling
Köln, 12. April 2017 – Ligatus und Platform 161 arbeiten ab sofort auf internationaler Ebene im Bereich Programmatic Native zusammen. Für die Publisher im 1.400 Webseiten umfassenden Netzwerk von Ligatus ergibt sich daraus mehr Nachfrage und somit eine noch bessere Monetarisierung für das Werbeinventar. Agentur- und Werbekunden von Platform 161 profitieren vom direkten Zugang zu den nativen Werbeumfeldern im Ligatus-Netzwerk, das monatlich 37 Milliarden Ad Impressions generiert


Programmatic Native ist eine Methode zur automatisierten Platzierung von Text-Bild-Werbemitteln auf digitalen devices. Die Anzeigen fügen sich dabei – als Anzeige gekennzeichnet – nahtlos in das Design der jeweiligen Webseite ein. Von den Lesern werden diese Inhalte als relevante Zusatzinformation mit hohem Nutzwert erkannt. Ligatus ist der führende Anbieter von Native-Advertising-Lösungen für Publisher und Werbungtreibende. 


Platform 161 wird von Werbekunden und Agenturen unterschiedlicher Branchen weltweit für den programmatischen Einkauf von Anzeigeninventar eingesetzt. Durch die Partnerschaft mit Ligatus erhalten Kunden von Platform 161 programmatischen Zugriff auf native Werbeumfelder in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Belgien, Niederlande, Spanien, Italien und der Türkei sowie weltweit auf entsprechende IP-Cluster. Die handverlesenen redaktionellen Partner im Ligatus-Netzwerk sprechen Premium-Zielgruppen mit einem hohen Conversionpotenzial an und sind somit wertvolle Umfelder für Programmatic-Native-Kampagnen. 


Themer Abourayan, Director of Product bei Platform161: "Die Partnerschaft mit Ligatus unterstützt unseren Ansatz, Mediaeinkäufern die maximale Wertschöpfung in einem der wichtigsten internationalen Wachstumsbereiche zu bieten, nämlich Programmatic Native. In den Kernmärkten Europas erhalten unsere Kunden dank dieser Kooperation Zugang zu Premiumreichweite für ihre Native-Kampagnen“


Julien Mosse, COO von Ligatus: "Wir freuen uns, Platform 161 als einen weiteren wichtigen internationalen DSP-Partner für unsere Programmatic-Native-Plattform zu gewinnen. Die wachsende Anzahl an weltweit agierenden Werbekunden, die programmatisch auf unser Inventar zugreifen, bedeutet für unsere Publisher eine steigende Nachfrage und damit die optimale Monetarisierung.“ 

back