Liesbeth Mack-de Boer wird neue Geschäftsführerin DACH bei Ligatus

13/12/2017
by Araceli Almada

Köln, 13. Dezember 2017 – Liesbeth Mack-de Boer wird Managing Director DACH bei Ligatus, dem führenden Anbieter von Native Advertising. Mack-de Boer verantwortet ab Anfang des kommenden Jahres den strategischen Ausbau des bestehenden Kerngeschäfts sowie den Wachstumsbereich Programmatic Native in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 


Vor ihrem Eintritt bei Ligatus war die Niederländerin als Geschäftsführerin des Start-ups Energieausweis48 (Joint Venture von u.a. FLOWFACT und Tochterunternehmen von ImmobilienScout24) tätig. Davor verantwortete Mack-de Boer bei Trusted Shops als Executive Director Markets & Sales den Kundenausbau in Europa und betreute die größten E-Commerce Online Shops persönlich. Beim Domain-Marktplatz Sedo leitete sie zuvor als Geschäftsführerin (CSO) sieben Jahre die weltweiten Marketing und Vertriebsteams und betreute den Search Partner Google. Sie bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Großkunden und Partnern im Medienumfeld mit. 


Julien Mosse, COO von Ligatus: “Mit Liesbeth Mack-de Boer haben wir eine tatkräftige und empathische Persönlichkeit mit umfangreichen Vertriebskenntnissen und besonderem Know-How in der Entwicklung von vertrauensvollen und nachhaltigen Kundenbeziehungen für die Geschäftsführung gefunden. Angesichts ihrer Erfahrung in der Führung von großen Teams sowie ihrer Erfolge in unterschiedlichen Bereichen des Online- Marketings wird sie Ligatus mit ihrem Wissen und ihrer Expertise bereichern. Das gilt insbesondere für die Weiterentwicklung unserer high-quality Native Advertising-Lösungen für Werbetreibende und Publisher. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.” 


back