Die Grundlage von Qualität und Erfolg sind: gute Regeln

12/06/2017
by Brigitte Bertling

Die Strategie eines Unternehmens sollte sich auf einfache Regeln reduzieren lassen – leicht zu merken und gut umzusetzen. – Das sagt Donald Sull, Wirtschaftswissenschaftler an der MIT Sloan University of Management of Cambridge und Autor des Buches mit dem Titel „Simple Rules“.

 

Regeln sollten jedoch nicht nur einfach und leicht umzusetzen sein, sondern auch hilfreich. Deswegen haben wir die Ligatus Advertising Guidelines erarbeitet, die eine verständliche Orientierung über die Do’s und Don’ts für unser Premium-Netzwerk gibt.

 

In Zeiten von Hate-Speech, Fake user comments, versteckter bis hin zu offener Gewaltverherrlichung oder Diskriminierung sowie Sexismus und Rassismus oder auch unerlaubter vergleichender Werbung – um nur einige Beispiele zu nennen – sehen wir uns in der Verantwortung, hier Orientierung zu bieten.

 

„Unser Anspruch als Qualitätsvermarkter wird mit den AdGuidelines deutlich widergespiegelt“, sagt DACH-Geschäftsführer Patrik Schwanecke, der die Guidelines und deren schnelle Umsetzung nach vorne pusht: „Die Guidelines sind für die Strategie von Ligatus von zentraler Bedeutung und das natürlich auch über den deutschen Markt hinaus.“

 

Das Ligatus-Netzwerk umfasst 1.400 Partnerseiten in 9 europäischen Ländern. Aufgrund unterschiedlicher rechtlicher Rahmenbedingungen kann es zu lokalen Unterschieden kommen, „die Guidelines bilden jedoch die Mindestanforderungen ab, die für alle Märkte gültig sind“, betont Schwanecke. Die Ligatus Advertising Guidelines gibt es hier.

back